Sweet Chili Sauce

Warum selber machen, wenn es das Zeug doch in Literflaschen zu kaufen gibt?!

Guter Einwand, aber was soll ich sagen….macht den Vergleichstest und lasst uns wissen, was euch besser gefällt.
Also Los geht’s! Was brauchen wir:
Einen Stabmixer oder Smoothimixer, einen Topf, einen langen Kochlöffel und Gläser oder Quetschflaschen zum Abfüllen.

Lange rote Chilis, Birds Eye Chilis, Knoblauch, Koriander Wurzeln, Limettenblätter und Wasser zu einer glatten Masse pürieren.
Mit Essig und Zucker in einen hohen Topf geben, aufkochen lassen, Hitze reduzieren und um ein Drittel einkochen lassen.
Auskühlen und dann abfüllen. Easy oder?

Geht auch super mit Grünen Chilis. Passt hervorragend zu allem Frittierten kann aber auch super als Basis für ein Salat Dressing genutzt werden. Mit etwas Majo verrührt auf ein Sandwich schmieren oder als Dip für Gemüse. Was immer euch schmeckt.
Chúc ngon miệngMay

May the spice be with you

Für die Sauce
500 gr Lange Rote Chili ohne Strunk (Kerne optional)
50 gr kleine rote Chilis (Birds Eye) ohne Strunk (Kerne optional, aber einfach mal mutig sein)
30 gr Knoblauch, geschält
3 Koriander Wurzeln
5 Kaffir Limettenblätter ohne Strunk, fein geschnitten
400 ml Wasser
400 gr. Zucker weiß
400 ml Reisessig
5 gr. Salz

Leave a Reply